Weitere Förderprojekte

Kulturpatenkasse

19.03.2016
Die Opernfreunde Bonn unterstützen das Projekt „Kulturpatenkasse“ des Theater Bonn.

Das Theater Bonn möchte allen Kindern und Jugendlichen unabhängig von ihrer sozialen Situation Zugang zu kultureller Bildung und einen Theaterbesuch im Klassenverband ermöglichen. Sollten Schüler in Ihren Klassen finanziell schlechter gestellt sein und deshalb keine Möglichkeit für einen Theaterbesuch haben, können Sie für diese über die Kulturpatenkasse einen Zuschuss zum Klassenabo oder Theaterkarten beantragen.

Die Opernfreunde stellen dem Theater Bonn für die Kulturpatenkasse einen Betrag von 500 Euro zur Verfügung. Sie wollen damit das Vorhaben des Theaters unterstützen und finanziell schlechter gestellten Schülern einen Theaterbesuch ermöglichen.

Unabhängig davon ermöglichen die Opernfreunde mit ihrem Projekt „Schüler in die Oper“ ganzen Schulklassen den Besuch von Opernvorstellungen durch die kostenlose Bereitstellung von sogenannten Schüler-Abos, mit denen ein Schüler drei Vorstellungen besuchen kann. Hierfür haben die Opernfreunde in der laufenden Spielzeit einen Betrag von 4.000 Euro vorgesehen. Sie werden bei diesem Vorhaben von der Sparkasse KölnBonn unterstützt.